Gänserndorfs Herzen von Longfield erwärmt

Gänserndorfs Herzen von Longfield erwärmt 1. Adventsonntag, es ist schon dunkel, der Geruch von Punsch & Langos in der Nase, ich stehe zwischen lauter schwarz gekleideten Menschen, die voller Erwartung sind. Bunte Lichter strahlen uns an, die Musik setzt ein, eine wunderschöne Frau erhebt ihre Stimme . und dann GLORY, GLORY, GLORY GLOOOOOORY.

Unsere Stimmen schallen durch die Bahnstraße von Gänserndorf. Die Menschen lauschen gespannt und voll der Freude. Sie singen mit. Kinder tanzen auf den Schultern ihrer Väter. Ältere Damen geraten in Verzückung und klatschen im Takt. Freunde an Freunde, Fremde an Fremde stehen zusammen und lauschen und wärmen einander.

Und auch wir wärmen unsere Herzen mit der Freude am Singen, unsere Hände mit Klatschen und Schnippen, unsere Füße mit Tanzen und Swingen.

Ja im Freien singen ist Ausnahmezustand - keine Ahnung wie der Sopran gesungen hat - ich (im Alt) habe nichts davon gehört, aber ich konnte mich auf Georg verlassen und der hat nicht panisch geschaut - maximal sehr angestrengt oder kritisch - aber meistens freudig und fröhlich.

Oh es war schön. Es war herzerwärmend. Es war WEIHNACHTLICH.

Und es war wunderschön den Workshop lauschen zu dürfen (Gott seid ihr gut!). Und ein herzliches Dankeschön an die Profis an den Instrumenten und an Carola und an GEORG (gods greatest gift)

Schönen Advent liebe Longies
Eure Chessi

Vielen Dank an Ritchie, Stefan und Gerhard für eure Fotos und an Chessi für die einfühlsamen Worte.

Weitere Fotos von Gerhard findet ihr hier bis zum 29. Dezember: Workshop Singers
Klick dort auf GMX MediaCenter starten.